Steigerung der Produktivität und Qualität

28.07.2021

HEITEC Slovensko hat für einen großen Automobilzulieferer eine halbautomatische Fertigungslinie zur Montage und Prüfung von Spezialteilen zur Steuerung des Ladevorgangs bei Elektroautos realisiert.

Die Anlage ist so konzipiert, dass sie vom Bediener zunächst manuell bestück wird. Hierzu und zum Reinigen stehen ihm mehrere Zugänge für alle acht Stationen zur Verfügung. Nach dem Bestücken wird eine exakte Menge einer speziellen wärmeleitenden Paste auf die Teile aufgetragen und von einem 3D-Bildverarbeitungssystem auf Genauigkeit kontrolliert. Im nächsten Schritt werden Leiterplatten eingeschoben und nach dem Verdrahten der Verbindungen mit den Teilen verklebt und erneut von einem industriellen Kamerasystem überprüft. Anschließend werden sie mit Abdeckungselementen durch ein Ultraschallschweißgerät verschweißt. Es folgt ein Hochspannungstest und das Labelprinting des Endprodukts bevor ein Funktionstest durchgeführt wird. Abschließend erfolgt das manuelle Entladen der Anlage durch den Bediener.

Die einzelnen Arbeitsschritte, die zur Produktion des Teils nötig sind, wurden in dieser halbautomatischen Anlage verknüpft. Dadurch beträgt die Arbeitszeit pro Teil nur noch 45 Sekunden, was einer Produktionslinienleistung von 74 Teilen pro Stunde entspricht. Mit Hilfe einer komfortablen Benutzeroberfläche kann die Anlage sowohl im automatischen als auch im manuellen Modus bedient werden und bietet so volle Flexibilität im Produktionsprozess. Durch die verwendeten Bildverarbeitungssysteme werden ganze Prozessschritte aufgezeichnet und für eine Track & Trace-Analyse gespeichert. Das gewährleistet dem Kunden bei Bedarf volle Rückverfolgbarkeit.

Alle Anforderungen an dieses Projekt wurden technisch optimal gelöst. Durch die Automatisierung und Verknüpfung der Arbeitsschritte sind nur noch zwei statt neun Bediener notwendig, wodurch die Personalkosten zur Herstellung des Teils nachhaltig gesenkt werden konnten. Zusätzlich wurde die Produktionsmenge auf 533 Stück pro Schicht gesteigert. Der Kunde kann nun mehr Teile in kürzerer Zeit produzieren und verursacht eine geringere Ausschussquote bei besserer Qualität des Endprodukts.

Als Generalanbieter hat HEITEC von der Planung über den Bau und die Inbetriebnahme bis zur vollen Flexibilität bei der Planung und Organisation von Garantieservices und Kundendienstaktivitäten alles aus einer Hand geliefert. So haben wir nachhaltig zur Steigerung der Produktivität des Kunden und der Qualität des Endprodukts beigetragen.

 

Zurück

Menü