INTERPACK 2020

07.05.2020 bis 13.05.2020 in Düsseldorf

HEITEC 4.0 – schneller zur vernetzten Produktion

Mit dem HEITEC 4.0 Lösungsportfolio zeigen wir auf der INTERPACK wie man Industrie 4.0 schrittweise und nutzerorientiert einführen kann, sich Risiken bei der Planung verringern, Anlagen schneller ohne Risiko in Betrieb nehmen und Prozesse während des laufenden Betriebes optimieren lassen.

Digitales Engineering mit HeiVM

Mit dem Digitalen Engineering HeiVM lassen sich die Planungssimulationen näher an die Realität führen. Mit ihnen kann der Produktionstechnologe seine Anlage schon im Vorfeld zusammenstellen und unter verschiedenen Rahmenbedingungen konfigurieren, Arbeitsabläufe simulieren und optimieren sowie Alternativen auswählen.

Mit der realen Inbetriebnahme am virtuellen Modell bildet HeiVM dabei alle gegenwärtigen und künftigen Betriebsabläufe in der entsprechenden Produktionsumgebung in Echzeit ab und steuert diese mit der Original-Automatisierungsoftware.

So lassen sich Fehler bei der Planung reduzieren und Projekt- und Inbetriebnahmezeiten erheblich verkürzen.

Vernetzung der Produktion mit HeiTPM

HeiTPM schließt die digitale Informations- und Interaktionskette von der Unternehmensleitebene bis hin in die Maschine. Es bildet die Brücke zwischen den Maschinen im Shopfloor und der objekt- und diensteorientierten IT-Welt.

HeiTPM erlaubt die schnelle Integration in die unterschiedlichsten IT-Landschaften bis hin zu den ERP-Systemen und bildet die Fertigung in Echtzeit ab und schafft so die notwendige Transparenz zur Optimierung der Produktion sowie eine flexible Produktionsplanung und –steuerung.

HeiMAX Assistenzsysteme für Effizienz und Qualtätssicherung bei manuellen Prozessschritten

Durch die Unterstützung der Mitarbeiter in der Produktion mit den jeweils relevanten Informationen und der Dokumentation qualitätsrelevanter Schritte werden Abläufe und Prozesse nachvollziehbar optimiert.
Die Assistenzsysteme HeiMAX sorgen für einen optimalen bedarfsorientierten Workflow bei der Planung, Koordinierung und Ausführung der Produktion und reduzieren so Maschinen – und Anlagenstillstandzeiten.

Die konsequente Nutzung des digitalen HEITEC 4.0 – Lösungsportfolio über den gesamten Lebenszyklus einer Anlage steigert die Produktivität und hält die Verfügbarkeit der Anlage hoch.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Interpack, Halle 6 / Stand C42.

 

Zurück

Menü