all about automation

23.09.2020 bis 24.09.2020 in Chemnitz

HEITEC 4.0 – schneller zur vernetzten Produktion

 

Die HEITEC AG Niederlassung Chemnitz zeigt auf der all about automation in Chemnitz gemeinsam mit HEITEC Auerbach ihr Leistungsportfolio rund um HEITEC 4.0. Dabei liegt der Fokus auf der schrittweisen und nutzerorientierten Einführung von Industrie 4.0 - der Verringerung von Risiken bereits bei der Planung, einer schnelleren und risikolosen Inbetriebnahme von Anlagen und der Optimierung von Prozessen während des laufenden Betriebes.

Digitales Engineering mit HeiVM

Mit HeiVM bilden wir Anlagen digital von den Automatisierungskomponenten bis zur Planung, Simulation, virtuellen Inbetriebnahme und Konfiguration ab, wodurch Automatisierungskonzepte getestet und Prozessabläufe optimiert werden können.

Mit der realen Inbetriebnahme am virtuellen Modell bildet HeiVM dabei alle gegenwärtigen und künftigen Betriebsabläufe in der entsprechenden Produktionsumgebung in Echtzeit ab und steuert diese mit der Original-Automatisierungssoftware.

So lassen sich Fehler bei der Planung reduzieren und Projekt- und Inbetriebnahmezeiten erheblich verkürzen.

Vernetzung der Produktion mit HeiTPM

Mit HeiTPM schließen wir die digitale Informations- und Interaktionskette von der Unternehmensleitebene bis hin in die Maschine. Somit wird eine Brücke zwischen den Maschinen im Shopfloor und der objekt- und diensteorientierten IT-Welt gebildet.

Mit den während der Produktion aus der realen Anlage erfassten Informationen entsteht die Möglichkeit in Verbindung mit dem digitalen Zwilling der Anlage, die Produktion im Büro zu analysieren.

HeiTPM erlaubt die schnelle Integration in die unterschiedlichsten IT-Landschaften. So lassen sich Optimierungsstrategien für den Produktionsablauf entwerfen, Fehlerursachen erforschen und Qualitätsdaten bewerten.

HeiMAX Assistenzsysteme für Effizienz und Qualitätssicherung bei manuellen Prozessschritten

Durch die Unterstützung der Mitarbeiter in der Produktion mit den jeweils relevanten Informationen und der Dokumentation qualitätsrelevanter Schritte werden Abläufe und Prozesse nachvollziehbar optimiert.

Die Assistenzsysteme HeiMAX sorgen für einen optimalen bedarfsorientierten Workflow bei der Planung, Koordinierung und Ausführung der Produktion und reduzieren so Maschinen – und Anlagenstillstandzeiten.

Die konsequente Nutzung des digitalen HEITEC 4.0 – Lösungsportfolio über den gesamten Lebenszyklus einer Anlage steigert die Produktivität und hält die Verfügbarkeit der Anlage hoch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der all about automation, Halle 1, Stand 1-451.

 

Zurück

Menü