HEITEC stellt innovative Technologien auf der FachPack vor

28.09.2016

Innovative Verpackungstechnologien für die unterschiedlichsten Branchenanforderungen verbunden mit optimalen Lösungen präsentiert HEITEC auf der FachPack, der europäischen Leitmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik im Nürnberger Messezentrum. Der Automatisierungsspezialist demonstriert seine Kompetenz auf dem Stand von Packaging Valley in Halle 2, Stand 420.

Gleich am ersten Tag freute sich HEITEC-Crailsheim Niederlassungleiter Melchior Gentner über zahlreichen Besuch. Unter anderem ließen sich Dr. Jürgen Ludwig, der Landrat der Landkreises Ansbach sowie Hermann-Josef Pelgrim, Oberbürgermeister von Schwäbisch Hall die innovativen HEITEC Technologien erklären.

Zu den von HEITEC vorgestellten Neuigkeiten gehören auch der mobile Wartungs- und Instandhaltungsassistent HeiMAX sowie HeiLEIT, ein Leittechniksystem out of the box. HeiMAX sorgt für einen optimalen, bedarfsorientierten und papierlosen Wartungs-Workflow bei der Planung, Koordination und Ausführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten. Die web-basierte Software kommuniziert dabei mit allen im Unternehmen genutzten übergeordneten Systemen.

Außerdem wird über die Themen Automatisierung und Virtuelles Engineering informiert. Durch die frühe Simulation einer Anlage lässt sich die Entwicklung und das Zusammenspiel von Mechanik und Software aller Komponenten testen. Die Fehlerquote während der Entwicklungsphase wird gesenkt, die Softwarequalität erhöht, die Engineeringprozesse und Inbetriebnahmezeiten deutlich verkürzt.

 

Zurück

Menü