HEITEC Aufsichtsrat Prof. Dr. Klaus Wucherer wurde dreifacher Deutscher Meister

28.07.2016

Als Aufsichtsrat kontrolliert und berät Professor Dr. Klaus Wucherer die HEITEC AG seit August 2010. Prof. Dr. Klaus Wucherer gilt nicht nur als äußerst kompetenter Automatisierungsexperte und versierter Unternehmenslenker sondern auch als höchst erfolgreicher Sportler.

Kürzlich schaffte der 72jährige Leichtathlet des LAC Quelle Fürth bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften wieder ein besonderes Kunststück. An drei Wettkampftagen gelang ihm vier Mal der Sprung aufs Podest. Über 300 Meter Hürden sowie über die Flachstrecken 400 und 200 Meter siegte er mit fantastischen Zeiten. Mit der 4x100 Meter Staffel des LAC Quelle Fürth holte er mit Dr. Klaus Lutter, Georg Ortloff, und Laszlo Müller den zweiten Platz. Das Team verbesserte dabei seine eigene Bestzeit um drei Sekunden. Schließlich gewann Prof. Dr. Wucherer über 80 Meter Hürden noch die Bronze-Medaille.

Seinen größten Erfolg feierte der ehemalige Siemens-Zentralvorstand 1995 bei der Senioren-WM in Buffalo, als er die Bronzemedaille über 400m Hürden gewann. 1996 wurde er in Malmö über 400m Hürden Europameister. Vize-Europameister über die gleiche Strecke wurde er 1998 in Cesenatico/Italien und 2002 in Potsdam. Weitere eindrucksvolle Erfolge gelangen ihm in schöner Regelmäßigkeit alljährlich bei  Deutschen Meisterschaften und anderen Wettkämpfen.

 

Zurück

Menü