Fachforum Industrie 4.0

31.05.2016 in Nördlingen

Die industrielle Produktion steht vor einem gewaltigen Umbruch. Steigende Produktivitätsanforderungen, eine zunehmende Variantenvielfalt, reduzierte Losgrößen und weltweite Beschaffungsketten erfordern die Auseinandersetzung mit neuen Steuerungs-, Automatisierungs- und Qualitätssicherungskonzepten.
Dabei zeichnet sich ab, dass der Weg zur intelligenten Fabrik über den dezentralen Einsatz vernetzter maschineller und informationstechnischer Intelligenz führt.

Hochkarätige Gastreferenten berichten beim Innovationsforum „Industrie 4.0“.

Herr Kasperek, Standortleiter Heidenheim hält einen Vortrag zum Thema Heitec 4.0 - Die Digitalisierung verändert die Industrie.

Datum
Dienstag, 31.05.2016 von 09:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Technologie Centrum Westbayern
Weiterbildungszentrum Donau-Ries
Emil-Eigner-Straße 1
86720 Nördlingen

 

Zurück

Menü