Fabrik des Jahres in Ulm

16.03.2016

Die Fabrik des Jahres – der härteste Benchmark-Wettbewerb für die verarbeitende Industrie in Deutschland und dem europäischen Ausland – fand Anfang März in Ulm statt.

HEITEC präsentierte sich zum aktuellen Thema Industrie 4.0 auf der Tagung. Dabei konnten insbesondere das Virtuelle Engineering sowie die Möglichkeiten der Vernetzung von Produktionen vorgestellt und näher erläutert werden. Neben der Ausstellung bekam Herr Messerschmidt, Geschäftsfeldentwicklung Software, auch die Möglichkeit, an den durchweg interessanten und innovativen Vorträgen u.a. der Siegerunternehmen sowie einer abschließenden Firmenbesichtigung teilzunehmen. Dabei konnten vielversprechende Kontakte zu Produktionsunternehmen geknüpft werden. 

Hier geht es zum Interview mit Dipl.-Ing. Michael Messerschmidt, Geschäftsfeldentwicklung Software, HEITEC AG Crailsheim

 

Zurück

Menü