Erlanger-Benefizlauf HEITEC-Mitarbeiter liefen für sozialen Zweck

06.05.2017

Beim 5. Erlanger Benefizlauf der Lions Clubs Erlangen und Erlangen-Hugenottenstadt sowie des Leo-Club Erlangen-"Markgraf" waren mit Martin Braun und Mario Raigosa Bedoya auch zwei HEITEC-Mitarbeiter am Start. Die beiden bewiesen ihr Durchhaltevermögen und drehten immerhin 45 Minuten lang eine Runde nach der anderen.

Der Reinerlös des großen Sport- und Familienfest mit Live-Musik, Kinder-Olympiade und einem Kletterturm des Alpenvereins im Röthelheimpark geht an das Projekt "Lions Sportkids", das an der Erlanger Pestalozzischule hilft, junge Menschen in die Gesellschaft zu integrieren, die deutsche Sprache zu lernen und soziale Kompetenz zu entwickeln.

 

Zurück

Menü