Prüfsystem "HeiDetect (Vollautomat Röntgenprüfung)"


Portfolio: Mess- und Prüftechnik
Branchen: Automobilindustrie

Aufgabe

Das HEITEC-Tochterunternehmen Erhardt + Abt entwickelt und baut die schnellste vollautomatische Räder-Prüfanlage der Welt.

Realisierung

HeiDetect Wheel Robot ist eine vollautomatische Räderprüfanlage und ermöglicht durch die Bildauswertesoftware ISAR und den Detektor XEye, entwickelt vom Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT, eine nahezu pseudofehlerfreie Auswertung mit stabiler Bildqualität.

Durch die leistungsfähige Bildverarbeitung lassen sich Gießfehler wie beispielsweise Lunker, Poren, Nester und Fremdkörper erkennen und klassifizieren. Defekte sind ab einem Bereich von drei Prozent der durchstrahlten Wandstärke erkennbar. Großflächige Oxide können ab einer Größe von einem Prozent der Wandstärke detektiert werden.

Weitere Vorzüge ergeben sich durch die optionale automatische Raderkennung und die Berücksichtigung von Barcodes. Hierdurch lassen sich die Ausrichtung der Räder festlegen und die Prüfergebnisse nachverfolgen.

Die HeiDetect Wheel Robot Räderprüfanlage erfüllt neueste Anforderungen des Räderkreises und handhabt Radgrößen von 13 Zoll bis 24 Zoll. Die Auswertesoftware ISAR bietet eine ergonomische, windowsbasierte Benutzeroberfläche mit der die Prüfparameter kundenspezifisch einstellbar sind.

Wichtige Daten lassen sich an ein bestehendes BDE oder PPS System übermitteln. Speziell aufbereitete Prüfergebnisse werden in Echtzeit an die Produktion übermittelt und ermöglichen Trendverfolgung und kontinuierliche Produktqualitätsoptimierung mit dem Ziel der Ausschussminimierung.

Kundennutzen

  • Pseudofehlerfreie Auswertung
  • Stabile Bildqualität
  • Reduzierung der Prüfzeit je Rad

Weitere Informationen zur HEITEC Röntgentechnik 

 

39-pruefsystem-heidetect.pdf

 

zurück

Menü