Prüfsystem Exterieur "Cabrio Dächer"


Portfolio: Mess- und Prüftechnik
Branchen: Automobilindustrie

AUFGABE

Im Auftrag der Webasto-Edscha Cabrio GmbH realiserte HEITEC den elektromechanischen Aufbau und die Softwareentwicklung für zwei Endabnahmelehren zur einhundertprozentigen Überprüfung des Cabrio-Dachs.

REALISIERUNG

Dazu wurde eine Gussform in Originalgröße des Autos angefertigt, auf die das komplette Verdecksystem montiert wird. Die Softtops werden vor dem Einbau mit etwa 50 Messtastern und zwei Messlasern, die an der Lehre befestigt und mit einem Schaltschrank verdrahtet sind, getestet. Während der Dachbewegung werden die Stromaufnahme des Verdeckes und die Kräfte während des Schließvorganges des Verdeckkastendeckels über Kraftmessdosen ermittelt. Die Distanzmessung erfolgt über Keyence-Sensoren am geschlossenen Dach. Nach Einhaltung der Toleranzen werden sowohl das Diagramm zur Stromaufnahme als auch die Werte der ermittelten Kräfte in einer lokalen SQL-Datembank gespeichert. HEITEC entwickelte die notwendige Software mit der Programmiersprache LabView sowie die grafische Benutzerschnittstelle GUI mit Benutzerverwaltung. Für die Steuerung der Verdeckbewegung wird als Joystick ein Totmannschalter verwendet, der die Arbeitssicherheit gewährleistet.

KUNDENNUTZEN

  • Qualitätssicherung
  • Kostensenkung

 

 

zurück

Menü