Elektrische Ausrüstung zur Anbindung des LKW-Antriebssystems an den Stromabnehmer


Portfolio: Energietechnik
Branchen: Energietechnik

AUFGABE

Ein Oberleitungssytem für Lastkraftwagen soll Autobahnen elektrifizieren. Mit dem eHighway präsentiert Siemens eine innovative Lösung für den Güterverkehr der Zukunft.
Die erste öffentliche Straße der Welt für elektrische Lastwagen wird in Los Angeles gebaut.
Das Konzept zur Elektrifizierung des Straßengüterverkehrs besteht aus drei Kernkomponenten:

  • der Hybridantriebstechnik
  • der Energieversorgung durch Oberleitungen  und Energierückspeisung aus Bremsenergie
  • dem intelligenten Stromabnehmer zur Energieübertragung

REALISIERUNG

Im Auftrag von Siemens entwickelte, konstruierte und fertigte HEITEC die elektrische Ausrüstung zur Anbindung des elektrischen Antriebssystems an den Stromabnehmer (Pantograph).
Dazu wurden zwei spezielle Hybrid Truch Equipment (HTE) Schränke mechanisch gefertigt, elektrisch aufgebaut und hinter dem Führerhaus positioniert.
Zum Einsatz kommt Gleichspannung von 650 Volt. Das Oberleitungssystem ist zweipolig ausgelegt.
Aus Sicherheitsgründen werden alle elektrischen Komponenten isoliert aufgebaut.

 

 

zurück

Menü