Automatisierung einer Pharma-Abfüllanlage


Portfolio: Automatisierung
Branchen: Anlagen- und Maschinenbau, Pharmaindustrie

AUFGABE

Holopack Verpackungstechnik ist auf die Lohnabfüllung kosmetischer und pharmazeutischer Produkte spezialisiert. Eine effiziente Abfülltechnologie spielt dabei eine wirtschaftlich sehr bedeutende Rolle. Holopack suchte nach einer Lösung, die Produktionskapaziäten bei der Herstellung von sterilen und unsterilen, niedrig- bis hochviskosen Arzneien zu erhöhen.
Für die Steuerung der Anlage – unter anderem mit einem leistungsfähigen Homogenisierer – war eine intelligente Automatisierungslösung mit einem Batch-Managementsystem notwendig

REALISIERUNG

HEITEC entwickelte gemeinsam mit Copa-Data auf Basis der eingeführten HMI/SCADA-Software zenon ein Batch-Managementsystem zur Stapelverarbeitung. Es ist web-basiert, so dass die Anlage  somit über das interne Firmennetzwerk gesteuert werden kann. 
Alle Prozesse, inkl. CIP(Cleaning in Place), SIP (Sterilisation in Place) und DIP (Drying in Place) laufen rezeptgesteuert mit ausführlicher Bedienerführung ab. 
Sämtliche Rezepte sind bis auf die Schrittebene veränder- und parametrierbar.
Dieses von HEITEC entwickelte skalierbare System eignet sich durch seinen offenen Ansatz für viele Produktionsanlagen, die mit aus Grundfunktionen aufgebauten Rezepturen gesteuert werden.

KUNDENNUTZEN

  • Kostenreduzierung durch optimierte Arbeitsabläufe
  • höhere Flexibilität und Planungssicherheit
  • Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Datensicherheit im Pharmaumfeld

 

 

zurück

Menü