Chemnitz: HEITEC Mitarbeiter als Testimonial für Marketing-Kampagne

27.10.2015

Ein HEITEC-Mitarbeiter aus Chemnitz steht im Mittelpunkt einer gemeinsamen Marketing-Kampagne der CWE Chemnitzer Wirtschaftsförderung- und Entwicklungsgesellschaft sowie Partnerunternehmen der Region.

Der Software-Entwickler Markus Franke ist seit Anfang Oktober bei der HEITEC-Niederlassung Chemnitz beschäftigt und avancierte gleich zum Testimonial der Aktion. "Markus kehrt zurück" heißt es auf großflächigen Plakatwänden mit dem Foto des 29-Jährigen.

Nach seinem Studium der Elektrotechnik, mit Schwerpunkt Kommunikationstechnik, an der Technischen Hochschule Mittweida, sah er damals keinen passenden Berufseinstieg in Chemnitz und Umgebung. Das hat ihn dazu bewegt, die Heimat Sachsen zu verlassen und in Richtung Frankfurt/Main umzuziehen. Dort hat Markus in einem mittelständischen Unternehmen der Automotive-Branche fachlich Fuß gefasst und eine Familie gegründet.

Als nunmehr erfahrener Software-Entwickler und Familienvater begab er sich wieder auf Jobsuche in der Heimat. Über das Fachkräfteportal www.chemnitz-zieht-an.de stieß er schließlich auf die HEITEC AG.

Um solche potentielle Rückkehrer und auch andere Fachkräfte nach Chemnitz zu locken, setzt die Chemnitzer Wirtschaftsförderung, kurz CWE, seit 2008 auf die Marketingkampagne und das Internetportal „Chemnitz zieht an“. Neben Plakatwerbung, regionalen und überregionalen Radiospots setzen die Macher auch auf standortspezifische Werbung für Pendler am Hauptbahnhof, auf Reisepläne der regionalen Strecken, Tankstellen und Großflächenplakatierungen entlang der Einfallstraßen.

 

Zurück

Menü