Ekkehard Reuß zum neuen Vorstand der HEITEC AG ernannt

08.03.2019

Neuer Vorstand der HEITEC AG und sein Vorgänger: Ekkehard Reuß (links) und Harald Preiml.

Der Aufsichtsrat der HEITEC AG hat Ekkehard Reuß (56) mit Wirkung zum 1. Februar 2019 zum Vorstand für den Bereich Automatisierung und Digitalisierung ernannt. Er folgt auf Harald Preiml (60), der auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausschied und in den wohl verdienten Ruhestand trat.

Dr. Hans Melbinger, Aufsichtsratsvorsitzender unterstreicht: "Durch seine wertvolle Arbeit, sein Engagement und seine große Erfahrung – vor allem in den Bereichen der Informatik und Automatisierung – trug Herr Preiml wesentlich zum heutigen Stellenwert der Firma HEITEC bei. Wir bedanken uns ganz herzlich bei ihm für die erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten 33 Jahren und wünschen ihm auch im Namen der Belegschaft der HEITEC-Gruppe für seinen weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute."

Mit dem neuen Vorstand Ekkehard Reuß gewinnt HEITEC einen Fachmann mit hoher Kompetenz in den Bereichen Digitalisierung und Automatisierung und einen Manager mit jahrelanger Erfahrung in der Führung eines mittelständischen Unternehmens.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen Herrn Reuß alles Gute und viel Erfolg in seiner neuen Funktion.

 

Zurück

Menü