HEITEC Crailsheim bei der ersten virtuellen Aalener Industriemesse

02.11.2020

Der Standort Crailsheim war am 21.10. bei der ersten virtuellen AIM Recruiting-Messe vertreten. Die AIM in Aalen ist eine der ältesten und erfolgreichsten Recruitingmessen in Baden-Württemberg. „Wir von HEITEC konnten uns virtuell vorstellen und hatten jede halbe Stunde einen Gesprächs-Slot mit interessanten Bewerbern“, so Sabine Waldmann (Teamleiterin Verwaltung/Personal).

Über die zugehörige App des Talentfinders konnten im Vorfeld die Studierenden Firmen und umgekehrt suchen und finden. Kam es zu einem gemeinsamen Match, konnte über die App ein Gespräch vereinbart werden. „Es war eine komplett neue Erfahrung und einem Bewerber-Speed-Dating ähnlich. Wir haben sehr gute Gespräche geführt, potenzielle Bewerber für den Direkteinstieg sowie für Arbeiten (Praktikum, Bachelor- und Masterarbeit) kennengelernt,“ so Waldmann.

Das Spektrum der Bewerbungen umfasste sowohl das Automatisierungs-, das Softwareentwicklungs- sowie das Qualifizierungs- / Validierungsumfeld. „Für den Nachgang sind Vorstellungsgespräche geplant, von denen wir uns erhoffen, High Potentials für HEITEC gewinnen zu können. Insgesamt war die virtuelle Messe durch das vorherige Matching effektiver, spielerischer aber auch wesentlich konzentrierter. Wir können es nur weiterempfehlen“, so Waldmann.

 

Zurück

Menü