browserWarning browserWarningLink

Wissenschaftsnacht – die Welt der Wissenschaft hautnah erleben

21.05.2022 in Erlangen, HEITEC AG

Am Samstag, den 21. Mai 2022 ist es wieder so weit: Zur Langen Nacht der Wissenschaften können neugierige Gäste von 18 bis 24 Uhr verblüffende Erkenntnisse aus der regionalen Forschung erfahren, hautnah erleben oder selbst ausprobieren.

Auch die HEITEC AG nimmt an dieser Veranstaltung teil und präsentiert spannende Beispiele aus den Geschäftsfeldern Automatisierung, Digitalisierung, Energietechnik, Software- und Elektronikentwicklung. Bei unseren Mitmach-Aktionen können Sie unsere Tätigkeiten sogar praktisch kennenlernen:

  • mit Hilfe eines Demokoffers können Sie eine virtuelle Anlage selbst bedienen und am digitalen Modell direkt sehen, welche Abläufe in einer Fabrik automatisiert werden
  • erleben Sie Digitale Zwillinge von Maschinen mit einer Augmented Reality-Brille
  • machen Sie mit bei unserem Programmier-Wettbewerb
  • erfahren Sie, wie unsere Elektronik-Entwicklung dabei hilft, durch Neuro-Modulationstechnologie psychische Erkrankungen zu therapieren
  • löten Sie selbst Ihre Leuchtdiode
  • überzeugen Sie sich, wie wir mit Simulationsmodellen zukunftsorientierte Energiesysteme für Stadtquartiere und Industrie entwickeln

Als Hauptsponsor des HCE können Sie bei uns die Handballstars live zur Selfie Session treffen.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 
Durch unsere zentrale Lage sind wir sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Hier finden Sie uns: HEITEC AG - Google Maps
 

Endlich ist es so weit: Der Vorverkauf für die Tickets zur Langen Nacht der Wissenschaften ist am Montag, den 11. April gestartet. Erstmals gibt es in diesem Jahr Print@home-Tickets, die bequem online bestellt und zuhause ausgedruckt oder auch in digitaler Form auf dem Smartphone in der Nacht vorgezeigt werden können. Natürlich können weiterhin Hardcopy-Tickets an den angeschlossenen Vorverkaufsstellen von Ticketmaster erworben werden.

Die Vorverkaufsstellen können Sie hier einsehen. Die Tickets kosten 15 Euro zzgl. Ticketgebühr, ermäßigte Tickets 10 Euro zzgl. Ticketgebühr. Bei beiden Ticketarten ist die Fahrt mit dem ÖPNV inbegriffen.
 
Wer also Lust hat am 21.05. hinter die Kulissen von Wissenschaft und Forschung zu blicken, findet Tickets und weitere Informationen unter www.nacht-der-wissenschaften.de

 

Zurück

Menü