Lange Nacht der Wissenschaften

19.10.2019 in Erlangen, von 18 bis 1 Uhr

Endlich ist wieder so weit: am Samstag, den 19. Oktober 2019 lädt "Die Lange Nacht der Wissenschaften" bereits zum 9. Mal Wissbegierige und Nachwuchsforscher*innen ein, den Forschungs- und Wissensstandort Nordbayern kennenzulernen.
Über 350 Institutionen in Nürnberg, Fürth und Erlangen öffnen ihre Tore und präsentieren von 18 bis 1 Uhr neuste Forschungstrends und Technologien der Zukunft.

Auch die HEITEC AG nimmt an dieser Veranstaltung teil und lädt Sie ein, folgende Themen näher kennenzulernen:

  • Automatisierung und Digitalisierung
    Mit dem Lösungsportfolio HEITEC 4.0 verhilft HEITEC seinen Kunden schneller zur vernetzten Produktion. Um die Inbetriebnahme von automatisierten Anlagen zu verkürzen und prozesssicher zu gestalten, setzt HEITEC unter anderem den Digitalen Zwilling ein. Lassen Sie sich die Verschmelzung der virtuellen Simulation mit der realen Anlage zeigen und erklären. 
  • Produktions- und Prüfsysteme
    Auf Basis standardisierter Konzepte liefert HEITEC kundenspezifische Maschinen und Produktionsanlagen, sowie automatisierte, prozesssichere und bedarfsweise integrierte Mess- und Prüftechniklösungen. Sehen Sie optische und pneumatische Materialprüfverfahren in der Live – Demonstration und lernen Sie den aktuellen Stand der Prüfsysteme im Bereich der Medizintechnik kennen.
  • Elektronik
    HEITEC liefert den unterschiedlichsten Branchen wie Luftfahrt, Automotive oder Telekommunikation innovative Elektroniklösungen. In der industriellen Elektronikfertigung werden Baugruppen und Systeme automatisch mit modernsten Fertigungs- und Lötverfahren bestückt und nach DIN- Richtlinien geprüft. Möchten auch Sie selbst ein Gefühl für diese Verfahren entwickeln? Dann löten, testen und verpacken Sie Ihre persönliche Elektronik bei uns von Hand!
  • Sportliches Engagement
    Als Hauptsponsor u.a. des HC Erlangen engagiert sich HEITEC seit Jahrzehnten in der Förderung des Spitzensports. Darüber hinaus bietet das Automatisierungsunternehmen den Sportlern in einer sogenannten Dualen Karriere die Möglichkeit ihren Berufseinstieg mit dem Profisport zu verbinden. Wenn auch Sie unsere Handballstars kennenlernen möchten, kommen Sie zur Selfie Session bei HEITEC!

 
Ab September 2019 sind die Karten an mehr als 100 Vorverkaufsstellen in der Region erhältlich. In der Wissenschaftsnacht selbst können Sie an unserer Abendkasse ebenfalls noch ein Ticket kaufen. Erwachsene zahlen im Vorverkauf und an der Abendkasse 15 Euro, Schüler/innen und Studierende 10 Euro. Das Ticket berechtigt zum Eintritt in alle teilnehmenden Institutionen, zur Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten VGN-Netz sowie aller Sonderbuslinien.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 
Weitere Informationen zur Langen Nacht der Wissenschaften finden Sie hier: Nacht der Wissenschaften 2019

 

Zurück

Menü