Horizontale und vertikale IT-Integration

Details

  • Flexible Anbindung von ERP-Systemen an Systeme des Shopfloors
  • Intelligente Machine-to-Machine-Kommunikation
  • Nutzung moderner Human Machine Interfaces
  • Betriebsübergreifende Informationsströme

Vorteile

  • schnelle und flexible Integration in unterschiedliche IT-Landschaften
  • Verlässliche Planung aufgrund von Echtzeitdaten aus der Fertigung
  • Schnelleres Vorbereiten, Optimieren und Abarbeiten von Fertigungsaufträgen

HEITEC 4.0 – Lösungen lassen sich schnell und flexibel in die unterschiedlichsten IT-Landschaften integrieren und bilden die Fertigung in Echtzeit ab. Dies schafft durchgängige Transparenz und eine 360º Sicht auf die Prozesse.

Die fertigungsbezogenen Daten und die Maschinendaten werden nahtlos mit den betriebswirtschaftlichen Abläufen verknüpft, synchronisiert  und direkt in die betriebswirtschaftlichen Anwendungen der ERP-Systeme eingebunden.

Aufgrund der Echtzeitdaten aus der Produktion können Fertigungsaufträge schnell vorbereitet und abgearbeitet werden Als Entscheidungshilfe extrahiert die durchgängige End-to-End-IT-Lösung aus den Daten der vernetzten Produktion die für jede Zielgruppe relevanten Informationen und generiert mit intelligenten Algorithmen das Wissen, um die Produktionsprozesse zu optimieren sowie flexibel und sicher zu gestalten.